denlenfrites
In welchen Freizeitsparks warst du schon?

Das Toverland, in Holland gelegen, ist 365 Tage im Jahr geöffnet und ein sehr schöner Park. In der Wintersaison ist aber nur die grosse Halle geöffnet. Es lohnt sich also in der Hauptsaison zu kommen, da die grossen Attraktionen draussen sind und im Winter geschlossen sind.

Das Toverland besteht aus zwei Indoor-Hallen und einen grossen Aussenbereich mit vielen tollen Attraktionen. Wenn es also regnet kann man schon sehr viel machen. Das Toverland bietet vier Themenbereiche.  Das Land von Toos, Der magische Wald, Das magische Tal und die Troy Area.

Das Land von Toos bietet die meisten Attraktionen und befindet sich in der ersten Halle. In dieser Halle hat es vor allem Attraktionen für die kleineren. Aber es hat auch etwas für die grösseren. Wie z.B. die zwei Schlauchbootrutschen oder die Kinderachterbahn Boomerang. Und das tolle: Man kann alles machen, egal wie Kalt es draussen ist oder es regnet. Man bekommt davon nichts mit.

Durch einen Wald gelangt man vom Land von Toos in den magischen Wald. Hier hat es schon grössere Attraktionen. Einige verlassen sogar das Gebäude wie die Wildwasserbahn Backstroke und der Waldracer. Draussen hat es noch einen Wasserspielplatz und ein Klettergarten.

Hinter dem magischen Wald liegt das magische Tal. Es ist flächenmässig der grösste Themenbereich und ist komplett draussen. Der Themenbereichwurde 2013 eröffnet. In diesem Themenbereich sind die grössten Attraktionen untergebracht. Die Gestaltung dieses Themenbereiches ist dem Toverland sehr gut gelungen. Der Park ist insgesamt sehr schön gestaltet.

Nicht zu vergessen ist die Troy Area, inklusive trojanisches Pferd. In diesem Themenbereich kann man eintauchen in die Welt der Trojaner. Für die kleinen sind die Pferde von Ithaka eine tolle Attraktion. Die grossen haben bestimmt riesigen Spass auf der Holzachterbahn. Troy die Holzachterbahn gehört zu den Top-Attraktionen des Toverland. Dann hat es auch noch eine Schiffsschaukel.

Nun zu den Attraktionen.

Grosse Neuheit 2018

2018 ist ein grosses Jahr für das Toverland. Neben einem neuen Eingang entsteht ein komplett neuer Themenbereich namens Avalon mit einem Wing-Coaster namens Fēnix und einer Bootsfahrt namens Merlin’s Quest. Weiter gibt es ein neues Restaurant geben. Weitere Informationen auf Parkerlebnis oder auf der Toverland-Themenseite: https://2018.toverland.com/

 

Djengu River

Der Djengu River wurde 2013 zusammen mit dem Magischen Tal eröffnet. Der Djengu River ist eine River-Rafting der ins besonders am Anfang über dem Magischen Tal fährt. Die Fahrt verläuft eher ruhig und nicht sehr rasant, wie bei anderen River-Raftings. Es hat auch einige Spezialelemente, wie der Wasserfall. Während der Fahrt können einem viele Wellen überraschen. Der Wartebereich ist sehr schön gestaltet. Zu den Details:

Eröffnung: 2013

Streckenlänge: 460 Meter

Fahrzeit: 4 Minuten

Pers. pro Boot: 9

Kapazität: 928 pers./h

Hersteller: Hafema

 

Dwervelwind

Der Dwervelwind wurde im September 2012 eröffnet und ist von Mack Rides. Es ist ein frei drehender Spinning Coaster. Somit ist jede Fahrt anders, je nach Verlagerung des Gewichtes. In die Wagen eingebaut sind Lautsprecher, aus denen während der Fahrt Musik erklingt. Beim Start des Wagens erblinken Lichter die Decke der Station und eine Musik ertönt die, die Fahrgäste einstimmt auf die Fahrt. Dies macht die Fahrt noch aussergewöhnlicher. Von dieser Bahn bekommt man nie genug. Zu den Details:

Eröffnung: 2012

Streckenlänge: 492 Meter

Höhe: 20 Meter

Fahrzeit: 1Minute 50 Sekunden

Geschwindigkeit: 68 km/h

Züge: 2

Pers. pro Zug: 16

Kapazität: 790 pers./h

Hersteller: Mack Rides

 

Troy

Troy wurde zusammen mit dem gleichnamigen Themenbereich im Jahr 2007 eröffnet. Speziell ist bei dieser Bahn das dauernd hohe Tempo und die vielen Richtungswechsel. Mir gefällt auch, dass sofort nach dem Lifthill sich der First-Drop befindet und nicht wie bei den anderen Holzachterbahnen zuerst noch eine Kurve gibt. Da während dem anstehen nur ein kleiner Teil der Bahn einsehbar ist, wird man regelrecht überrascht während der Fahrt.

Eröffnet: 2007

Höhe: 35 Meter

Schienenlänge: 1‘040 Meter

Geschwindigkeit:  90 km/h

Fahrzeit: 1 Minute 50 Sekunden

Max. G-Kräfte: 2,4 G

Anzahl der Züge: 2

Fahrgäste pro Zug: 24

Hersteller: Great Coasters International, Inc. (Pennsylvania)

 

Booster Bike

Booster Bike wurde 2004 als Prototyp eines neuen Achterbahntyps von Vekoma. Speziell ist bei dieser Achterbahn die Sitzhaltung. Man sitzt wie auf einem Motorrad und wird schlussendlich abgeschossen über einen Camelback. Dann fährt man noch einige Kurven und zurück über Camelbacks zum Bahnhof. Die Fahrt ist etwas kurz, aber lohnenswert.

Eröffnet: 2004

Höhe: 15 Meter

Schienenlänge: 590 Meter

Geschwindigkeit: 75 km/h

Beschleunigung: in 2.5 Sekunden auf 75 km/h

Fahrzeit: 1 Minute 10 Sekunden

Anzahl der Züge: 1

Fahrgäste pro Zug: 16

Hersteller: Vekoma

 

Back Stroke

Diese Wildwasserbahn startet im Magic Forest und die erste Abfahrt ist noch in der Halle, aber rückwärts. Dann fährt man nach draussen und dort erwartet einem einen grossen Wassersplash. Man wird also garantiert Nass. Besonders im Sommer ist der Spass auf dieser Bahn garantiert.

Eröffnung: 2004

Streckenlänge: 398 Meter

Höhe: 15 Meter

Pers. pro Zug: 6

Hersteller: Mack Rides

 

 

 

Boomerang

Boomerang gehört zu der ersten Achterbahn und wurde zusammen mit dem Toverland 2001 eröffnet. Er erstreckt sich in der ganzen Halle. Die Fahrt ist nicht spektakulär, wurde aber sehr gut in die Halle eingebettet.

Eröffnet: 2001

Höhe: 12 Meter

Fahrzeit: 52 Sekunden

Anzahl der Züge: 1

Fahrgäste pro Zug: 16

Hersteller: Vekoma

 

Allgemeine Informationen:

Öffnungszeiten

Das Toverland ist 365 Tage im Jahr geöffnet. Immer ab 10:00 Uhr. In der Nebensaison sind aber nur die Hallen geöffnet. Auf http://toverland.nl/de/toverland-kalender findest du genauere Infos dazu und wie lange der Park geöffnet hat. Die Sommersaison 2018 beginnt wierder am 24. März 2018

 

Eintrittspreise/Parkplatzgebür

Kinder (bis 90cm): gratis

Kinder (90-120cm): 18.50 €

Erwachsene (ab 12 Jahre): 28 €

Senioren (ab 55 Jahren): 23.50 €

Menschen mit Behinderung: 23.50 €

Parkplatzgebür: 8 €

Die Preise in der Wintersaison sind günstiger. Bitte Informiere dich dazu direkt auf der Toverland-Webseite.

 

Anreise

Adresse: Toverlaan 2, NL-5975 MR Sevenum         

 

Übernachtungsmöglichkeiten

Das Toverland hat keine eigenen Übernachtungsmöglichkeiten, aber arbeitet mit einigen Unterkünfte zusammen:

-          Center Parcs Het Meerdal

-          Center Parcs Limburgse Peel

-          De Schatberg

Weitere Unterkünfte auf http://toverland.nl/de/übernachten

 

Weitere Infos findest du auf der Parkwebsite www.toverland.nl . Hier kommst du zu den Bildern und hier zu den Videos.

Teile diesen Artikel: