denlenfrites
In welchen Freizeitsparks warst du schon?

Vor dem Workshop:

Am 6.11.11 fuhren meine Familie und ich um ca. 13:00Uhr ins Zentrum Paul Klee nach Bern. Wir waren dann um 14:00Uhr angekommen. Wir hatten etwas Kleines beim Café im Zentrum Paul Klee gegessen. Um 15:00Uhr gingen wir zum Atelier.

Während des Workshop:

Thomas Anklin begrüsste alle und danach mussten wir Ted Scapa rufen. Er kam und hatte uns auch begrüsst. Er erklärte uns etwas über die Fantasie und zeichnete viele Bilder. Wir mussten zwischendurch eine Sonne und einen Baum zeichnen. Dann zeichneten alle eine Weihnachtskarte, die dann fotografiert wurde. Nachher zeichnete Ted Scapa für uns auf einer Papiertasche ein Bild, das er auch signierte. Wir konnten aussuchen was er zeichnen soll. Schon war der Workshop zu Ende und von Prolife-Family bekamen alle ein Weggli, ein Schokoladenstängeli und ein Apfel zum Zvieri plus eine Tasche mit Spielen, Farbstiften und einigen Informationen.

Fazit: 

Der Workshop war toll und spannend. Ich fand ihn cool.

 

 

 

 

Teile diesen Artikel: