denlenfrites
In welchen Freizeitsparks warst du schon?

 

Infos zur Dreamnight at the Zoo’ im Zoo Zürich: Etwas Exlusives für Behinderte und chronisch Kranke Kinder mit deren Familien!!

 

Nach dem Grosserfolg der letzten Jahre beteiligt sich der Zoo Zürich auch dieses Jahr an der „Dreamnight at the Zoo“. Die Veranstaltung ist vor sechzehn Jahren in den Niederlanden ins Leben gerufen worden und chronisch kranken und behinderten Kindern und Jugendlichen gewidmet. Mittlerweile beteiligen sich weltweit über 245 Zoos in 37 Ländern an der „Dreamnight at the Zoo“, die immer am ersten Freitag im Juni stattfindet. Dieses Jahr ist das Datum noch nicht festgelegt.

Kinder und Jugendliche, die infolge ihrer Krankheit oder Behinderung den Zoo zu den üblichen Öffnungszeiten nicht oder nur beschränkt besuchen können, sollen an diesem Abend den Zoo zusammen mit ihren Familien unbeschwert gratis geniessen können – egal was für eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung, ob im Rollstuhl oder auf eigenen Füssen, mit Hörgeräten oder anderen Hilfsmitteln. Alle diese Kinder sind mit ihren Familien und Geschwistern (ob krank oder gesund) willkommen! Für die Teilnahme ist eine schriftliche Anmeldung im Voraus erforderlich.

 

 

Der Eintritt ist für die ganze Familie kostenlos. Bitte bestätigen Sie ihre Teilnahme mit Angabe der Anzahl Personen schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Zoo Zürich, Zürichbergstr. 221, 8044 Zürich

 

 

Was macht man dort:

Die Mitarbeitenden und das Freiwilligenteam des Zoo Zürich denken sich jeweils einige Überraschungen für die jungen Zoobesucher aus. Sie sind mit sehr grossem Engagement dabei und betreuen die Zoobesucher liebevoll. Auch die Organisation Sternschnuppe ist immer vor Ort. Das detaillierte Programm liegt am Abend der Dreamnight im Zoo auf. Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis und die abendliche Zoostimmung.

 

Es hat 16 verschiedene Posten bei denen eine Frage beantworten muss oder eine Aufgabe lösen muss, dann bekommt man ein Stempel auf das Blatt. Man muss min. 12 Stempel haben. Dann kann man am Ausgang eine Überraschung holen. Es ist das Restaurant Siesta und der Obere Zooteil offen nur für die Dreamightgäste.

 

 

Der obere Zooteil :Themenbereiche Südamerika und Asien

 

Mehr Informationen zur ‚Dreamnight at the zoo’ finden Sie unter

http://www.dreamnightatthezoo.nl/Deutsch/index_DE.htm

 

 

Teile diesen Artikel: