denlenfrites
In welchen Freizeitsparks warst du schon?

Der Wing-Coaster auf deutsch heisst Flügelachterbahn. Wie bei einem Flügel sind die Sitze auf der Seite der Schienen angehängt. Das Spezielle dabei ist, dass man oben und unten keine Schienen oder sonst etwas hat. Diese Achterbahnart hatten Bolliger und Mabillard entwickelt zwischen 2008 und 2009. Am 1. April 2011 eröffnete dann der erste Wing-Coaster im Gardaland Namens Raptor (Bild links). Dies war kein Aprilscherz, denn ich war schon mehrere Male auf der Raptor und das Fahrerlebnis ist einzigartig. 

2014, also in dieser Saison, hat der Heide-Park einen Wing-Coaster eröffnet mit dem Namen "Fluch der Dämonen". Dafür musste leider eine tolle Wildwasserbahn von der Bildfläche verschwinden.

 

 
 
 

Teile diesen Artikel: